BESSIE

Bessie und ihr Brüderchen wurden als Welpe buchstäblich weggeworfen. Sie wurden in einem zugeklebten Pappkarton in einem leer stehenden Haus abgestellt. Zum Glück wurde jemand auf ihr klägliches Fiepen aufmerksam und sie wurden befreit. Man brachte sie  und zu einer tierlieben Frau, die bereit war sie in Pflege zu nehmen. 
Die beiden Kleinen wurden aufgepäppelt und haben sich zu wunderschönen jungen Hunden entwickelt. Aber trotz der liebevollen Pflege ist eine tiefe Unsicherheit geblieben, die sich allem Fremden gegenüber zeigt. Bessie braucht zum Beispiel immer Zeit, um sich an Menschen zu gewöhnen. In neuen Situationen oder neuer Umgebung ist sie sehr unsicher und muss schrittweise herangeführt werden. Ein zweiter souveräner Hund hilft ihr sehr dabei. 
Wenn sie Vertrauen zu einem Menschen gefasst hat, ist sie sehr anhänglich. 

Für Bessie suchen wir Menschen, die etwas Hundeerfahrung haben. 

BESSIE Hündin, kastriert
Geburtsdatum 2019
gechippt/geimpft ja
Größe 45 cm
Mittelmeerkrankheitencheck nach Einreise
Gesundheit keine Krankheiten bekannt
Besonderheiten keine
Verträglichkeit Hündinnen und Rüden
Charakter vorsichtig
Aufenthaltsort Ukraine
ausreisefertig ab sofort

Wenn Sie Bessie ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unser Interessentenformular >