KIM

Wer kann ihrem Blick widerstehen?
Kim wurde 2019 mit Nick zusammen ins Tierheim gebracht. 

Die beiden Hunde lebten draußen auf einer Baustelle in Kiew und wurden von den Arbeitern gefüttert. Als das Haus fertig war, zogen US-Amerikaner ein, die Mitleid mit den Hunden hatten und sie ins Tierheim brachten. Sie wollten Nick und Kim in die USA vermitteln, aber es ist nichts daraus geworden und so sitzen sie heute noch im Zwinger. 
Kim ist superlieb. Quirlig und nicht ängstlich. Sie ließ sich damals problemlos einfangen und sucht auch jetzt Kontakt, wenn man zu ihr in den Zwinger geht. Wenn sie Besucher sieht, hüpft sie oben auf die Hundehütten, um sie besser sehen zu können oder vielleicht um besser gesehen zu werden? Sie lässt sich auch ohne weiteres anleinen. Ältere Kinder kennt und mag sie. 
Ein Hundekumpel/Kumpeline wäre toll für sie, weil sie sich draußen auffällig an anderen Hunden orientiert. 
Wenn Sie sich für die süße Kim interessieren, melden Sie sich schnell bei uns. 

KIM Hündin, kastriert
Geburtsdatum 2017
gechippt/geimpft ja
Größe 41 cm
Mittelmeerkrankheitencheck nach Einreise
Gesundheit keine Krankheiten bekannt
Besonderheiten keine
Verträglichkeit Hündinnen und Rüden
Charakter lieb
Aufenthaltsort Tierheim Ukraine
ausreisefertig ab sofort

 

Wenn Sie Kim ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unser Interessentenformular >