ROSALIE


Rosalie ist eine fröhliche kleine Hündin, der man nicht anmerkt, aus welchem Elend sie befreit wurde. Sie lebte mit vielen anderen Welpen in einem Abrisshaus, inmitten von Müll und Dreck und wurde ab und zu mit Abfällen gefüttert. Was man mit den Hunden im Sinn hatte, möchten wir hier gar nicht schreiben. Rosalie hatte Glück und konnte aus dem Eend herausgeholt und ins Tierheim gebracht werden, wo sie nun auf ein besseres Leben wartet.
Im Tierheim wird sie "der kleine Hund mit den großen Ohren genannt" und sie sieht auch wirklich so süß und witzig aus, wenn sie ihre Ohren aufstellt.
Im Moment lebt sie noch mit in der großen Freilaufgruppe. Sie hat ein tolles Sozialverhalten und versteht sich mit allen Hunden gut. Menschen gegenüber ist sie sehr lieb und aufgeschlossen. Sie sucht selbst den Kontakt, wird gerne gestreichelt und herumgetragen. Rosalie ist sehr entspannt, trotz der großen Unruhe im Tierheim, den vielen großen Hunden und fremden Besuchern. Sie wird sich bestimmt in einem neuen Umfeld schnell wohlfühlen und auf Entdeckungsreise gehen.

Ein kleines Juwel mit großem Herz und viel Vertrauen in eine bessere Zukunft.

ROSALIE Hündin, kastriert
Geburtsdatum 2017
gechipt/geimpft ja
Größe ca.30 cm
Mittelmeerkrankheitencheck bei Ausreise
Gesundheit keine Krankheiten bekannt
Besonderheiten keine
Verträglichkeit Hündinnen und Rüden
Charakter aufgeschlossen, zutraulich, fröhlich
Aufenthaltsort Tierheim Ukraine
ausreisefertig ab  

Wenn Sie Rosalie ein Zuhause geben möchten finden Sie hier unser Interessentenformular >

 

Wenn Sie eine Patenschaft für Rosalie übernehmen möchten finden Sie hier unser Patenschaftsformular >