YUMA

Yuma hat das Pech zu den Hunden gehören, die man "Schattenhunde" nennen könnte. Sie sind unauffällig in ihrer Optik und in ihrem Verhalten und werden deshalb oft nicht gesehen. So haben viele liebenswerte Fellnasen kaum eine Vermittlungschance.

Yuma hätten wir wohl auch übersehen, hätte uns nicht unsere Tierärztin im Tierheim Gostomel auf sie aufmerksam gemacht. Yuma hat ganz lieb alle Impfungen über sich ergehen lassen und sich gefreut, dass sich jemand mit ihr beschäftigt. Ein paar Minuten, in denen alle Aufmerksamkeit bei ihr war,

Bei unserem Besuch im Tierheim war sie schüchtern und zwar vorsichtig, man merkt ihr an, dass sie sich Kontakt wünscht. Sie kommuniziert ganz toll. Sie ist sicherer, wenn die anderen Hunde dabei sind und kam auch zu uns, als wir die anderen Hunde in ihrem Zwinger fütterten und streichelten. Sie wäre bestimmt auch sehr glcklich in ihrem Zuhause einen Hundekumpel oder Kumpeline zu haben. Wer gibt Yuma eine Chance?

YUMA Hündin, kastriert
Geburtsdatum 2014
gechipt/geimpft ja
Größe 45 cm
Mittelmeerkrankheitencheck bei Ausreise
Gesundheit keine Krankheiten bekannt
Besonderheiten keine
Verträglichkeit Hündinnen und Rüden
Charakter schüchtern, freundlich
Aufenthaltsort Tierheim Ukraine
ausreisefertig ab  

Wenn Sie Yuna ein Zuhause geben möchten finden Sie hier unser Interessentenformular >

 

Wenn Sie eine Patenschaft für Yuna übernehmen möchten finden Sie hier unser Patenschaftsformular >