SAMMY


Sammy hat als junger Hund die Hölle erlebt. Seine Besitzerin, eine ältere Dame, verstarb, und lange kümmerte sich niemand um die Tiere in ihrer Wohnung. Erst nach unendlichen vier Wochen wurde die Polizei alarmiert, der sich ein schrecklicher Anblick bot. Samuel war völlig ausgehungert, aber noch am Leben. Er wurde ins Tierheim gebracht und erholte sich langsam körperlich und seelisch von diesem Albtraum.

Wenn man den wunderschönen Rüden heute sieht, kann man sich nicht mehr vorstellen, was er durchgemacht hat. Und jetzt leidet er im Zwinger, weil er sehr menschenbezogen ist und nicht versteht, warum er eingesperrt ist. Sammy rennt und tobt gerne und hat nach den mittlerweile zwei Jahren im Zwinger großen Nachholbedarf. Er wirkt eher aktiv, es ist aber schwer zu sagen, weil er so gut wie nie die Möglichkeit hat seinem Bewegungsdrang nachzugehen und außer sich vor freide ist, wenn er mal raus darf. Er schätzt auch Nähe, Ruhe und Streicheleinheiten sehr.
Im Zwinger lebt er mit Hündinnen und Rüden zusammen und es war immer harmonisch. Aus seinem alten Zuhause kennt er auch Katzen.
Bei einem kleinen Spaziergang vor dem Tierheimgebäude merkte man, dass ihm die Leine vertraut ist. Aber wir gehen davon aus, dass er nicht viel kennengelernt hat und z.B. noch nie in der Stadt war. Seine Umgebung erkundet er sehr interessiert, er ist kein ängstlicher Hund.
Für Sammy suchen wir aktive Menschen, die den lieben Rüden seine Vergangenheit vergessen lassen und ihm ein liebevolles Zuhause in ländlicher Umgebung schenken. Gerne auch zu andren Hunden.

SAMMY Rüde, kastriert
Geburtsdatum 2014
gechipt/geimpft ja
Größe ca.50 cm
Mittelmeerkrankheitencheck bei Ausreise
Gesundheit keine Krankheiten bekannt
Besonderheiten keine
Verträglichkeit Hündinnen und Rüden
Charakter freundlich, menschenbezogen
Aufenthaltsort Tierheim Ukraine
ausreisefertig ab 12 Wochen nach Anfrage

Wenn Sie Sammy ein Zuhause geben möchten finden Sie hier unser Interessentenformular >

 

Wenn Sie eine Patenschaft für Sammy übernehmen möchten finden Sie hier unser Patenschaftsformular >