Nick


Nick lebte als Junghund auf der Straße in Kiew. Er wurde immer wieder von einer US-amerikanischen Familie gefüttert, die ihm helfen und in die USA vermitteln wollten. Aber es hat nicht geklappt und Nick landete im Zwinger eines Tierheims. Mehrere Jahre verbrachte er dort, ohne Chance auf Vermittlung. Im Herbst 2021 baute er zusehends ab und wir entschieden ihn nach Deutschland zu holen. 
Nick erholte sich schnell und er meisterte die vielen neuen Herausforderungen nach der langen Zeit im Zwinger sehr gut. 
Zu seinen Bezugspersonen baut er schnell Vertrauen auf und liebt es in ihrer Nähe zu sein und zu spielen und zu kuscheln. Manchmal kann er dabei noch zu stürmisch sein, aber wer kann ihm das verdenken. Bei Fremden ist er vorsichtig, auch bei Begegnungen draußen, aber es wird immer besser. Er läuft erstaunlich gut an der Leine, obwohl er es nie gelernt hat, er ist wohl ein Naturtalent. 
Für Nick wäre ein Hundekumpel oder Kumpeline toll. Er hat immer in einer Hundegruppe gelebt, spielt und tobt gerne und er orientiert sich an anderen Hunden. 
Neben langen Spaziergängen liebt er es auch im Auto mitzufahren. Er ist sehr neugierig und interessiert an allem. 
Manchmal fällt es ihm schwer sich zu entspannen, darauf sollte man bei ihm achten. 
Nick wünscht sich ein Zuhause in ländlicher Umgebung, gerne bei Menschen mit etwas Hundeerfahrung und am liebsten mit einem netten Zweithund. 

Nick

Rüde, kastriert
Geburtsdatum 2017 
gechipt/geimpft ja
Größe Rückenhöhe 44 cm, Brustumfang 55 cm
Mittelmeerkrankheitencheck ja
Gesundheit keine Krankheiten bekannt
Besonderheiten keine
Verträglichkeit Hündinnen und Rüden
Charakter fröhlich, aktiv
Aufenthaltsort Pflegestelle Emsland
vermittelbar ab sofort

Wenn Sie Nick ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unser Interessentenformular >