TILL

Till wurde in der Ukraine auf der Straße geboren und verbrachte auch die ersten Lebensmonate draußen. 
Irgendwann nahm ihn ein Mensch mit einer vermutlich geistigen Behinderung mit nach Hause. Er behandelte den jungen Hund wie ein Spielzeug, warf ihn in die Luft, wickelte ihn in Decken ein u.s.w. Jemand wurde auf das Leid des Hundes aufmerksam und in gegenseitigem Einvernehmen durfte Till in eine Pflegestelle zu einer Tierschützerin ziehen. 
Der bildhübsche Rüde war endlich in Sicherheit und wurde versorgt. Er fasste schnell Vertrauen zu seinem Pflgefrauchen und verstand sich bis auf wenige Ausnahmen (ein sehr großer Rüde in der Pflegestelle) mit allen anderen Hunden sehr gut. 
Till wurde mit einem Großteil seiner Hundegruppe während des Krieges evakuiert und wartet nun im Emsland auf seine Menschen. 

TILL Rüde, kastriert
Geburtsdatum 2019
gechipt/geimpft ja
Größe  
Mittelmeerkrankheitencheck bei Ausreise
Gesundheit keine Krankheiten bekannt
Besonderheiten keine
Verträglichkeit Hündinnen und Rüden
Charakter  
Aufenthaltsort Emsland 
vermittelbar sofort 

Wenn Sie Till ein Zuhause geben möchten finden Sie hier unser Interessentenformular >