GALINA

Galina gehört zu den Hunden, die uns im Tierheim besonders leid tun. Sie wurde als Junghund von einer Familie adoptiert und nach ein paar Monaten wieder zurück gebracht. Aber es war eine ganz andere Galina, als die, die voller Freude auf ein neues Leben das Tierheim verlassen hatte. Sie war völlig verängstigt und vor allem vor Männern hatte sie geradezu Panik. 

Sie muss schlimmes erlebt haben und seitdem hatte sie keine Chance mehr zu erfahren, dass das Leben außerhalb des Zwingers ein sehr schönes sein kann. Das würden wir so gerne ändern.
Es sind einige Jahre vergangen und Galinas seelische Wunden sind verheilt, auch wenn sie niemals ganz vergessen wird. Sie ist vorsichtig und zurückhaltend, aber wenn man ihr etwas Zeit gibt, kommt sie aus der Hütte und nimmt Futter und Streicheleinheiten gerne an. Beim zweiten Besuch erkennt sie einen sofort wieder und steht wedelnd an der Tür. Sie ist wirklich bezaubernd und sehr rührend. 

Galina versteht sich gut mit anderen Hunden und könnte zu anderen Hunden oder auch als Einzelhündin vermittelt werden. Sie kennt Spaziergänge an der Leine und ist stubenrein. 
Wenn Sie Galina ein Zuhause geben möchten, melden Sie sich bitte bei uns. 

GALINA Hündin, kastriert
Geburtsdatum 2016
gechipt/geimpft ja
Größe 55 cm
Mittelmeerkrankheitencheck nach Einreise
Gesundheit keine Krankheiten bekannt
Besonderheiten keine
Verträglichkeit Hündinnen und Rüden
Charakter

freundlich, ruhig

Aufenthaltsort Tierheim Ukraine
ausreisefertig ab sofort

 

Wenn Sie Galina ein Zuhause geben möchten finden Sie hier unser Interessentenformular >