JAMIE

Jamie hat ihr ganzes bisheriges Leben in der Ukraine in einem Zwinger verbringen müssen. Wir konnten sie aus Kiew evakuieren, als die Stadt im Frühjahr stark bombardiert wurde. Jamie ist mittlerweile in unserer Hundepension und kann langsam zur Ruhe kommen. Sie ist Menschen gegenüber vorsichtig, aber auch neugierig. Sie nähert sich Fremden, freut sich, schnuppert, aber mag sich nicht anfassen lassen. Man merkt ihr an, dass sie hin- und her gerissen ist. 
Aber mit Liebe und Geduld wird sie bestimmt bald Vertrauen aufbauen. In ihr steckt eine sanfte, aber auch fröhliche Hündin, was man in Ansätzen immer wieder sieht. 
Jamie ist verträglich mit anderen Hunden, sehr sozial und eher unterwürfig. Sie möchte keinen Stress und ordent sich schnell in eine Gruppe ein. Ein netter souveräner Zweithund würde ihr sicher helfen ihr neues Leben zu meistern. 

JAMIE Hündin, kastriert 
Geburtsdatum 2017
gechipt/geimpft ja
Größe 45 cm
Mittelmeerkrankheitencheck in Arbeit
Gesundheit keine Krankheiten bekannt
Besonderheiten keine
Verträglichkeit Hündinnen und Rüden
Charakter vorsichtig, sanft
Aufenthaltsort in Quarantäne
vermittelbar ab sofort

Wenn Sie Jamie ein Zuhause geben möchten finden Sie hier unser Interessentenformular >