MAYECHKA

Die kleine Mayechka fanden wir in der Ukraine, als wir vom einem Transport nach Deutschland zurückkamen.

Wir waren müde, aber glücklich, einige Tiere gesund und munter zu ihren zukünftigen Familien gebracht zu haben, als wir nach der langen Fahrt an einem Waldstück eine kleine Pause einlegen wollten. 

Da lag die kleine Welpe, verloren und alleine, mitten im Wald. Sie muss dort schon länger gewesen sein, denn sie war schon sehr schwach, hungrig und durstig. 

Wer denkt an einen Aufnahmestop, wenn man so ein kleines Häufchen Elend sieht. Natürlich nahmen wir die Kleine mit und brachten sie zunächst in die Tierklinik, wo sie untersucht, stabilisiert und gegen eine leichte Babesiose behandelt wurde. 

Mayechka hat sofort alle Tierärzte und Helfer um die Pfote gewickelt. Sie kam schnell wieder zu Kräften und liebt es, zu spielen, zu schmusen. Sie hat keinerlei Probleme mit fremden Menschen, Hunden oder Katzen und begegnet allen offen und fröhlich. 

Mittlerweile wurde sie geimpft und kastriert und lebt in einer Pflegestelle in der Nähe von Kiew. 

Wenn Sie Mayechka ein Zuhause-für-immer schenken möchten, füllen Sie bitte den Anfragebogen für sie aus. 

MAYECHKA Hündin, kastriert
Geburtsdatum 02/23
gechipt/geimpft ja
Größe ca. 30 cm, 5,5 kg
Mittelmeerkrankheitencheck bei Ausreise
Gesundheit keine Krankheiten bekannt
Besonderheiten keine
Verträglichkeit Hündinnen und Rüden, Katzen
Charakter menschenbezogen
Aufenthaltsort Ukraine
ausreisefertig ab  

Wenn Sie Mayechka ein Zuhause geben möchten finden Sie hier unser Interessentenformular >