BRUNO

Der wunderschöne Bruno kam Ende August nach Gostomel.

Bruno war einmal der beste Freund und treuer Begleiter einer alten Dame. Sie verstarb Anfang des Jahres. Die Kinder verkauften ihr Haus und Bruno setzten sie einfach vor die Tür. In der Nähe des Hauses ist ein kleiner Tierladen, sie gaben dem Besitzer etwas Geld und sagten, er solle Bruno Futter auf die Straße stellen, sie würden wieder kommen. Aber sie kamen nicht wieder.
Bruno wartete. Er lief die Straße zu seinem früheren Haus auf und ab, schlief irgendwo im Gebüsch und hoffte wahrscheinlich jeden Tag auf's neue sein Frauchen wieder zu sehen.
Man kann sich kaum vorstellen, wie schlimm die ganzen Monate für ihn waren.
In der Ukraine ist man an Streuner gewöhnt, aber jemand hatte Mitleid mit Bruno und bat Tierschützer ein neues Zuhause für ihn zu finden.  Als Bruno abgeholt wurde, hat er sich total gefreut. Er war zwar aufgeregt, ließ sich aber problemlos Halsband und Leine anlegen und ist ins Auto gehüpft. Im Gostomel war er dann recht gestresst, aber wir hoffen, es wirdnicht die letzte Station seines Lebens sein.

Bruno ist ca. 50 cm groß und geschätzte 5 Jahre alt. Er kennt das Leben in einer Wohnung und ist ein sehr lieber und menschenbezogener Hund. Seine Menschen sind sein Ein und Alles.  Bruno ist mit Hunden und Katzen verträglich.
Das Tierheim bedeutet großen Stress für ihn und er braucht schnellstmöglich ein schönes Zuhause, wo er geliebt wird.
Er kann im Januar 2017 ausreisen.

BRUNO Rüde, wird noch kastriert
Geburtsdatum ca. 2011
gechipt/geimpft ja
Größe 50 cm
Mittelmeerkrankheitencheck bei Ausreise
Gesundheit keine Krankheiten bekannt
Besonderheiten keine
Verträglichkeit Hündinnen und Rüden
Charakter freundlich
Aufenthaltsort Tierheim Ukraine
ausreisefertig ab  

Wenn Sie Bruno ein Zuhause geben möchten finden Sie hier unser Interessentenformular >

 

Wenn Sie eine Patenschaft für Bruno übernehmen möchten finden Sie hier unser Patenschaftsformular >