Hunde in Pflegestellen in Deutschland

Hier stellen wir Hunde vor, die eine Pflegestelle in Deutschland gefunden haben und noch ein Zuhause-für immer suchen.

Unsere Tiere sind bei ihrer Vermittlung gechipt, geimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Sollten Sie sich für einen Hund interessieren, kontaktieren Sie uns doch bitte über unser Anfrageformular, wir melden uns schnellstmöglich zurück.


Uma - hat um ihr Leben gekämpft

 

Aufenthaltsort: 75399 Unterreichenbach

Hündin, geb. 2015, kastriert, 45 cm Rückenhöhe

 

Uma ist die einzige Überlebende ihrer Hundefamilie in der Ukraine gewesen und ihre Erfahrungen haben sie vorsichtig gegenüber Fremden gemacht. Aber Menschen, denen sie vertraut, liebt sie über alles und ist eine fröhliche ausgelassene und sehr kluge Hündin. Sie hat in ihrer Pflegestelle schon enorm viel gelernt.

Für Uma suchen wir ein Zuhause in ländlicher Umgebung und einem ruhigen Umfeld.

 

Umas Tagebuch >

Umas Vermittlungsseite >


Richard- eine kluge, empfindsame Seele

 

Aufenthaltsort: 37186 Moringen

Rüde, 5 Jahre, kastriert, 45 cm Rückenhöhe

 

Richie hat vermutlich lange isoliert gelebt und zieht sich immer wieder in seine eigene Welt zurück. Er braucht seine Zeit um zu vertrauen, aber dann ist er ein wundervoller Begleiter. Er ist sehr empfindsam und braucht (einen) ruhige Menschen, ein ländliches Umfeld und Abläufe, die ihm Sicherheit geben.

 

Mehr zu Richard >


Sammy - glücklich sein trotz Handicap

Aufenthaltsort: 37186 Moringen

Rüde, gelähmt, 4 Jahre, kastriert, 50 cm Rückenhöhe

Sammy saugt jede Aufmerksamkeit, jedes Kraulen und jedes liebe Wort förmlich auf.

Er nutzt jede Chance eine Streicheleinheit zu ergattern und kommt sofort quer durchs Zimmer oder über den Hof gerobbt. Der junge Rüde ist sehr menschenbezogen, möchte überall dabei sein und im Mittelpunkt stehen. So viel hat er nachzuholen, nach seinem ersten sehr schwierigen Lebensabschnitt in der Ukraine.

Sammys Vermittlungsseite >

Sammys Tagebuch >


Lotte - verschenkt ihr Herz exklusiv

Aufenthaltsort: 26603 Aurich

Hündin, geb. 2016, kastriert, 45 cm Rückenhöhe

Lotte lebte im Zentrum von Kiew auf der Straße und war unmittelbar von Tötungen bedroht. Sie hat schon in den ersten Lebensmonaten viel Schimmes erlebt und ist bis heute sehr misstrauisch gegenüber Fremden. Wichtig für sie ist ein ruhiges Umfeld mit eigenem Garten, weil Spaziergänge sie noch sehr stressen. Ein oder mehrere souveräne Hundekumpels wären toll.

Wie viele ängstliche Hunde bindet sie sich sehr an eine Bezugsperson. Lotta braucht einen kompetenten und einfühlsamen Menschen an ihrer Seite.

Lottes Vermittlungsseite >
Lottes Tagebuch >